Hier spielt die Musik

Es geschah im Jahre 1868. In Paris feiert Jacques Offenbachs Operette „La Périchole“ Uraufführung. Fast gleichzeitig eröffnet feierlich im fernen Halle das Schlesische Konvikt. Genau an dem Ort, an dem es noch heute steht und musizierenden Studenten nun wieder ein Heim bietet.

Wir sind Studierende der Kirchenmusik, der Theologie oder fühlen uns einfach der evangelischen Kirche verbunden. Das Konvikt ist weniger als fünf Minuten von Halles Innenstadt und dem Unicampus entfernt. Momentan sind wir hier knapp ca. 60 Studentinnen und Studenten der unterschiedlichsten Fachrichtungen. In fast jedem der Zimmer stehen für uns ein Klavier oder sogar ein Flügel. Zusätzlich gibt es noch zwei Orgeln im Haus.

Und weil niemand 24 Stunden am Tag lernen kann, unternehmen wir gemeinsame Ausflüge in die Region, chillen in der hauseigenen Bar oder ruhen uns im Garten zwischen den Häusern aus. Übrigens der ideale Ort, um an lauen Sommerabenden den Grill anzuwerfen und eine Auszeit zu genießen.

Klingt gut? Ist es auch.
Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website.

Hier geht es direkt zur Mietanfrage!

jordan scarpejordan chaussurejordan femmenew balance femmenew balance 574huarache femme